Der Service nutzt Cookies. Wenn Du die Seite nutzt, stimmst Du der Verarbeitung von Cookies zu. Mehr dazu.

Datenschutzpolitik

1. Allgemeine Bestimmungen.

 

Die Datenschutzpolitik betrifft den Schutz und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Usern in Verbindung mit der Nutzung der Internetseite „www.paradyz.com”, im Weiteren Seite genannt, einschließlich ihrer Unterseiten, die von der Gesellschaft Ceramika Paradyż, Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Opoczno administriert wird (ul. Piotrkowska 61, 26-300 Opoczno), eingetragen in das Unternehmerregister beim Amtsgericht Łódź für Łódź-Śródmieście, XX. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der Nummer 125109, mit der Steueridentifikationsnummer NIP: 768-166-25-55, Statistische Nummer REGON: 592184659, mit einem Stammkapital in Höhe von 55.974.210,00 PLN (im Weiteren: Administrator).

Die Datenschutzpolitik umfasst die auf der Internetseite geltenden Prinzipien für das Sammeln und Nutzen von Daten über User.

Ziel der vorliegenden Datenschutzpolitik ist es, den Usern der Seite den Schutz der Privatsphäre auf einem Niveau zu gewährleisten, das mindestens den Standards entspricht, die in den geltenden Rechtsvorschriften vorgesehen sind, darunter insbesondere im Gesetz vom 18. Juli 2002 über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Weg (GBl. 2017.1219, bereinigte Fassung vom 2017.06.24), im Gesetz vom 10. Mai 2018 über den Schutz von personenbezogenen Daten (GBl. 2018.1000), sowie im Gesetz vom 16. Juli 2004 - Telekommunikationsgesetz (GBl. 2016.1489, bereinigte Fassung vom 2016.09.16).

Die Seite stellt das Eigentum der Gesellschaft Ceramika Paradyż, Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Opoczno dar.

Sämtliche Urheberrechte und Rechte intellektuellen Eigentums an der Seite und ihren Elementen, wie Fotos, Zeichnungen, Graphiken, Text, aber auch andere Inhalte, gehören dem Administrator. Waren Marken/Warenzeichen, die sich auf der Seite befinden, stellen Eigentum des Administrators dar, es sei denn, es wurde etwas anderes angegeben. Die sich auf der Seite befindlichen Werke dürfen in keinerlei Weise ohne vorheriges, unter Androhung der Nichtigkeit in schriftlicher Form erteiltes Einverständnis des Administrators genutzt werden, mit Ausnahme des erlaubten persönlichen Gebrauchs des Users der Seite. Es ist verboten, sie zu kopieren, zu modifizieren, zu verlinken oder auch in anderer Weise zu nutzen, die mit ihrer Veröffentlichung, aber auch der Nutzung für kommerzielle Ziele verbinden ist. Jegliche Maßnahmen, die über die o.g. erlaubte Nutzung hinausgehen, sind nicht erlaubt und können zur Folge haben, zur zivilrechtlichen und strafrechtlichen Haftung herangezogen zu werden.

Sämtliche Inhalte, einschließlich der Gestaltung von Innenräumen, sowie auch einige Elemente der Gestaltung, die auf der Seite eingestellt sind, haben ausschließlich informativen Charakter und stellen kein Angebot im Sinne der Bestimmungen des Zivilgesetzbuchs dar.

Fotos von Keramikfliesen, die auf der Seite eingestellt sind, haben Ansichtscharakter, in der Konsequenz kann das tatsächliche Aussehen der Keramikfliesen von den auf den Fotos präsentierten abweichen. Die tatsächliche Farbe der Keramikfliesen kann von der Farbe der Keramikfliesen abweichen, die auf Fotos auf der Seite präsentiert werden. Die tatsächlichen Maße der Keramikfliesen können von den Maßen der Keramikfliesen abweichen, die auf Fotos auf der Seite präsentiert werden.

Der Administrator trägt keinerlei Haftung für die Entstehung irgendwelcher Schäden in Verbindung mit Entscheidungen, die auf Grundlage von Informationen gefällt werden, die sich auf der Internetseite befinden, bzw. in Verbindung mit der nicht-autorisierten Nutzung, es sei denn, eine solche Haftung resultiert aus allgemein geltenden Rechtsbestimmungen, insbesondere aus Bestimmungen eines breit verstandenen Verbraucherschutzrechts.             

Der Administrator behält sich das Recht vor, einige technische Parameter der Produkte, aber auch deren Aussehen zu verändern.

Der Administrator garantiert nicht, dass den auf der Seite veröffentlichten technischen Daten keine Angaben fehlen bzw. keine Fehler enthalten.

Der Administrator behält sich das Recht vor, beliebige Modifikationen am Inhalt der Seite vorzunehmen, einschließlich der Datenschutzpolitik. Insbesondere ist der Administrator berechtigt, Informationen auf der Seite zu korrigieren, Daten laufend zu aktualisieren bzw. konkrete Inhalte zu entfernen, auch ohne vorher die User zu benachrichtigen.

 

2. Administrator der personenbezogenen Daten.

 

Administrator der personenbezogenen Daten, die in Verbindung mit der Nutzung der Seite übermittelt werden, ist Ceramika Paradyż, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, mit Sitz in Opoczno (ul. Piotrkowska 61, 26-300 Opoczno), eingetragen in das Unternehmerregister beim Amtsgericht Łódź für Łódź-Śródmieście, XX. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der Nummer 125109, mit der Steueridentifikationsnummer NIP: 768-166-25-55, Statistische Nummer REGON: 592184659, mit einem Stammkapital in Höhe von 55.974.210,00 PLN.

Gemäß den geltenden Rechtsvorschriften bezüglich des Personendatenschutzes möchten wir Sie wie folgt informieren:

1) Der Verwalter von Personendaten, die im Zusammenhang mit dem laufenden Prozess übermittelt werden, der aus der Zustimmungserteilung bzw. dem abgeschlossenen Vertrag resultiert, ist die GmbH „Ceramika Paradyż Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością“ mit Sitz in Opoczno, (ul. Piotrkowska 61, 26-300 Opoczno), eingetragen ins Unternehmensregister des Landesgerichtsregisters, das vom Amtsgericht für Łódź – Śródmieście in Łódź, XX. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der Nummer 125109 geführt wird, welche die Steueridentifikationsnummer NIP 768-166-25-55 und die Gewerbeanmeldungsnummer REGON: 592184659 sowie das Betriebskapital in Höhe von 55 974 210,00 zł besitzt.
2) Ihre Personendaten werden ausschließlich zu dem Zweck verarbeitet, zu dem sie anhand Ihrer freiwilligen Zustimmung bzw. einem Vertrag erfasst wurden.
3) Empfänger Ihrer Personendaten im Rahmen der erteilten Zustimmung/eines Vertrags werden Personen sein, die bei der Gesellschaft Ceramika Paradyż beschäftigt sind, sowie:

- Unternehmen, mit denen CERAMIKA PARADYŻ einen Kooperationsvertrag hat ("Datenverarbeiter'), um den uns verbindenden Vertrag zu erfüllen, vom Recht vorgesehene Pflichten von CERAMIKA PARADYŻ gemäß den Vorschriften über die Umsetzung des begründeten Interesses von CERAMIKA PARADYŻ im Sinne von Personendatenschutzvorschriften zu erfüllen; CERAMIKA PARADYŻ kann insbesondere Ihre Personendaten an solche Unternehmen weiterleiten, wie: Banken, Vindikationsfirmen, Buchhaltungsfirmen, Gesellschaften, die Post- und Kurierdienste erbringen, Firmen, mit denen wir hinsichtlich der Marketingdienste zusammenarbeiten. Solche Unternehmen sind anhand von Verträgen mit CERAMIKA PARADYŻ verpflichtet, entsprechende Sicherheitsmaßnahmen sowie technische und organisatorische Maßnahmen anzuwenden, um Personendaten zu schützen und diese ausschließlich gemäß den von CERAMIKA PARADYŻ übermittelten Anleitungen zu verarbeiten,

- Aufsichtsorgane, Behörden und Dritte; wenn dies für die Umsetzung vorgenannter Ziele sowie die Erfüllung gesetzlich geforderter Pflichten notwendig ist, können Personendaten an Aufsichtsorgane, Gerichte und andere Behörden (z. B. Steuer- und Verfolgungsbehörden), unabhängige Außenberater (z. B. Auditoren) oder Unternehmen, die Leistungen im Bereich der Personendatenverarbeitung erbringen, weitergeleitet werden, wobei diese Datenverarbeitung ausschließlich für den aus dem umgesetzten Prozess resultierenden Bedarf erfolgen wird.
4) Ihre Personendaten werden nicht an Drittländer/eine internationale Organisation übermittelt.
5) Ihre Personendaten werden  bis zum Ablauf der Archivierungszeit, einer Vertragskündigung oder Zurückziehung der Zustimmung aufbewahrt.
6) Sie behalten das Recht der Einsicht in die eigenen Daten und haben das Recht, diese zu berichtigen, zu löschen, deren Verarbeitung einzuschränken, das Recht Daten zu übertragen, Einsprüche zu erheben, die erteilte Zustimmung jederzeit zurückzuziehen, ohne dass dies die Übereinstimmung mit dem Verarbeitungsrecht beeinflusst (wenn die Datenverarbeitung anhand einer Zustimmung erfolgt), wobei es sich hier um die Verarbeitung handelt, die anhand der Zustimmung von deren Zurückziehung vorgenommen wurde.
7) Sie können sich bei dem Leiter des Personendatenschutzamtes (PUODO) beschweren, wenn Sie meinen, dass die Verarbeitung Ihrer Personendaten die Vorschriften der allgemeinen Verordnung über den Personendatenschutz vom 27. April 2016 verletzt.
8) Die Angabe Ihrer Personendaten ist freiwillig. Sollten Sie Ihre Zustimmung und Personendaten nicht geben wollen, können Sie das Firmengelände der Gesellschaft Ceramika Paradyż nicht betreten.
9) Der Verwalter kann zwecks der Präsentation allgemeiner Werbung, Angebote oder Sonderaktionen (Rabatte), die für alle Kunden vorgesehen sind, auf eine Art und Weise, die den individuellen Interessen eines betreffenden Kunden angepasst werden, sich mit dessen Präferenzen vertraut machen (z. B. durch eine Analyse wie oft der Kunde einen Internetshop aufsucht und ob und welche Produkte er in stationären Läden von Ceramika Paradyż Sp. z o.o. kauft oder reserviert), ohne auf dessen Entscheidungen maßgeblich Einfluss zu nehmen. Da der Verwalter auf fortgeschrittene Technologien zurückgreift, werden vorgenannte Handlungen oft vom System automatisch umgesetzt, wodurch die verschickten Informationen möglichst aktuell bleiben und der Kunde sie schnell kennen lernen kann.  

Im Fall von volljährigen Kunden wird die erwähnte Analyse von Interessen und Präferenzen auch der Entwicklung, Zuerkennung, Umsetzung personenbezogener und möglichst gut angepasster Werbung, Angebote oder Sonderaktionen (Rabatte), automatisch versendet, dienen, die ihm gegenüber rechtliche Folgen generieren können oder ihn ähnlich beeinflussen, wobei der Zugang hierzu für andere Kunden verschlossen sein wird (die Option ist für Kunden, die nicht volljährig sind und solchen Praktika des Verwalters nicht zugestimmt haben, nicht zugänglich). Von einer gewöhnlichen „Profilierung“ (d.i. der Anpassung unserer Mitteilungen, Banner Ihren Interessen) heben sich solche Handlungen unsererseits dadurch hervor, dass hier das Ergebnis Ihre Wahl als Verbraucher wesentlich beeinflussen kann, z. B. das Ergebnis kann ein sehr gutes, zeitlich beschränktes Angebot unserer Produkte sein, das nur an Sie anhand der Geschichte Ihrer Einkäufe und Aktivitäten auf unserer Seite gerichtet wird, das für andere Kunden nicht zugänglich sein wird. Je öfter ein Kunde die Dienste des Verwalters in Anspruch nimmt und dessen Produkte erwirbt, desto bessere Angebote und Überraschungen werden für ihn vorbereitet werden können.

10) Wenn festgestellt werden sollte, dass Daten unbefugt erfasst/verarbeitet werden oder andere Situationen auftreten, die auf Unregelmäßigkeiten hinweisen, sind solche Geschehnisse dem Inspektor  für den Personendatenschutz bei Ceramika Paradyż sp. z o. o. zu melden – Kontakt: Tel. 44 736 4505 oder per Mail an die Adresse: mgrzegory@paradyz.com.pl

 

3. Prinzipien für die Sammlung von personenbezogenen Daten und Informationen.

 

Jede Person, die die Seite besucht, wird automatisch zu ihrem User, gemäß dem Inhalt der vorliegenden Datenschutzpolitik. Während die Inhalte der Seite von Usern betrachtet werden, werden automatisch Informationen zur Nutzung der Seite durch User gesammelt, deren IP-Adressen sowie Angaben zum Standort des Users, der Eigentümer der IP-Adresse ist.

Der User erhält über die Seite eine Anfrage, ob er sein Einverständnis dazu gibt, seinen Standort zu bestimmen und verfügbar zu machen. Das Einverständnis, seinen Standort verfügbar zu machen, hat zur Folge, dass die Seite den Verkaufspunkt der Gesellschaft präsentiert, der dem User am nächsten gelegen ist. Wenn der User kein Einverständnis dazu gibt, seinen Standort verfügbar zu machen, sollte er das Anfragefenster schließen. Der User kann sein Einverständnis dazu, seinen Standort verfügbar zu machen, auch durch entsprechende Einstellungen des Internet-Browsers geben, den er beim Betrachten der Inhalte der Seite nutzt, sowie über eine Unterseite, die eine Karte mit dem Verkaufsnetz enthält.

Der User kann jederzeit die Genehmigung widerrufen, seinen Standort anzugeben, über den Browser mit entsprechenden Einstellungen, dass der User jedes Mal um Erlaubnis gefragt wird, seinen Standort zu bestimmen.

Die Nutzung einiger Funktionen der Seite kann erfordern, dass der User vorweg seine personenbezogenen Daten angeben muss. Falls der User die personenbezogenen Daten nicht angibt, kann es zu einer Beschränkung der Nutzung einiger Funktionen der Seite kommen.

Auf der Seite befinden sich: Kontaktformular, Anmeldeformular für den Newsletter und Formular für Projektanten. Das Ausfüllen des Formulars ist damit verbunden, dass die User bestimmte personenbezogene Daten angeben.

 

4. Umfang der gesammelten, Art und Weise ihrer Nutzung und Verarbeitung.

 

Der Administrator ist auch der Administrator der der personenbezogenen Daten im Sinne des Gesetzes vom 10. Mai 2018 über den Schutz personenbezogener Daten (GBl. 2016.1000, bereinigte Fassung) sowie Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung). Der Administrator erklärt, dass der User, der die Seite betrachtet, anonym bleibt, bis zu dem Zeitpunkt, an dem er sich für den Newsletter anmeldet, das Kontaktformular auf der Seite bzw. das Formular für Projektanten ausfüllt. Bei der Nutzung der Seite kann der User gebeten werden, folgende personenbezogene Daten anzugeben: Vorname und Name, Wohnadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

Die personenbezogenen Daten, die gesammelt werden, während der User das Kontaktformular ausfüllt, werden lediglich dazu verwendet, den bestellten Newsletter zu schicken, die über das o.g. Kontaktformular gestellte Frage zu beantworten oder zur Kontaktaufnahme mit dem Autor des Projekts.

Die Angabe der Daten durch den User ist freiwillig, nichtsdestotrotz können einige Funktionen der Seite nicht genutzt werden, wenn sie nicht angegeben werden.

Die gesammelten Daten dienen außerdem dazu, das Profil des Users festzustellen, und lassen die Inhalte der Seite sowie der Newsletter an seine Bedürfnisse anpassen. Die Verarbeitung der Daten findet in Übereinstimmung mit dem Gesetz über den Schutz von personenbezogenen Daten sowie über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Weg statt.

Die automatisch erlangten Informationen werden dazu werden, die Seite zu verwalten, eventuelle Sicherheitsrisiken festzustellen, den User-Traffic auf der Seite zu untersuchen, sowie für statistische Zwecke, einschließlich der Nutzung des Tools Google Analytics, z.B. über den Bereich, in dem die Verbindung erfolgt ist, IP-Nummer, Datum und Uhrzeit der Verbindung, Quelle und Zahl der Verbindungen, Zahl der geöffneten Unterseiten bzw. um die Inhalte der Unterseiten zu personalisieren. Diese Informationen werden nicht mit den personenbezogenen Daten des Users der Seite verbunden und werden nicht benutzt, um die Identität des Users festzustellen. Der Umfang der automatisch gesammelten Informationen hängt von den Einstellungen des Internet-Browsers des Users ab. Der User kann die Einstellungen seines Browsers überprüfen, um zu erfahren, welche Informationen vom Browser automatisch zugänglich gemacht werden bzw. um Änderungen dieser Einstellungen vorzunehmen.

Informationen über den Standort werden genutzt, um die Inhalte der Seite an die Bedürfnisse der User anzupassen.

Die personenbezogenen Daten der User werden auf Grundlage des vom User erteilten Einverständnisses verarbeitet, den sie betreffen, sowie in Fällen, die gesetzlich vorgesehen sind, die den Administrator berechtigen, die personenbezogenen Daten des Users zu verarbeiten. Die Erteilung des Einverständnisses durch den User, seine personenbezogenen Daten zu verarbeiten, erfolgt, indem er das entsprechende Feld markiert, während der Prozedur, die es dem User ermöglicht, die jeweiligen Funktionen der Seite zu nutzen.

Der Administrator verkauft weder noch macht er in anderer Weise die personenbezogenen Daten bzw. Adressdaten der User zugänglich, ohne deren ausdrückliches Einverständnis, es sei denn, er wird dazu von dazu berechtigten staatlichen Organen verpflichtet.

Der Administrator darf, auf dem Wege eines schriftlich abgeschlossenen Vertrags, einem anderen Unternehmen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Users übertragen, die im Rahmen der Seite gesammelt wurden, gemäß Art. 31 Datenschutzgesetz.

 

5. Rechte des Users.

 

Der User hat Recht auf Folgendes:

  1. Informationen zu erlangen, ob und in welchem Umfang seine personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  2. Zugriff auf seine personenbezogenen Daten zu erhalten sowie zu fordern, dass sie korrigiert werden, bzw. sie nicht weiter verarbeitet werden.

 

 

6. Newsletter.

 

Der Administrator stellt den Usern über die Seite die Dienstleistung der Zustellung von Newsletter zur Verfügung und in deren Rahmen werden an die vom User angegebene E-Mail-Adresse vom Administrator Nachrichten zur Thematik versandt, die vom Administrator ausgewählt wurde, insbesondere zum Angebot von Produkten des Administrators, darunter über neue Produkte, aktuelle Sonderangebote oder Informationen zum Verkaufsnetz der Produkte des Administrators.

Die Dienstleistung Newsletter wird unentgeltlich erbracht. Der Vertrag über die Erbringung der Dienstleistung Newsletter wird mit dem Zeitpunkt abgeschlossen, ab dem der User sich über das Formular, das auf der Seite verfügbar ist, für ein Abonnement des Newsletters anmeldet und anschließend auf den Bestätigungslinks klickt, der an die E-Mail-Adresse geschickt wird, die der User während der Anmeldung angegeben hat. Der so geschlossene Vertrag kann vom User jederzeit und mit sofortiger Wirkung gekündigt werden, indem er dem Administrator eine entsprechende Forderung meldet. Jede der vom Administrator im Rahmen der Erbringung der Dienstleistung Newsletter versandte Nachricht enthält einen Link, der es ermöglicht, den o.g. Vertrag zu kündigen (Option Link zur Abmeldung, der sich in der Fußzeile der Nachricht befindet). Der Administrator bestätigt über eine entsprechende Nachricht an die vom User angegebene E-Mail-Adresse sowohl den Beginn als auch die Beendigung der Erbringung der Dienstleistung Newsletter. Die Bedingung für die Inanspruchnahme der Dienstleistung Newsletter ist, dass der User über ein Gerät mit Internetzugang sowie über eine E-Mail-Adresse verfügt. Der Administrator ist gleichzeitig Administrator der personenbezogenen Daten der User, für die die Dienstleistung Newsletter erbracht wird. Der User hat das Recht, jederzeit die E-Mail-Adresse zu ändern, an die der Administrator die Nachrichten im Rahmen der Erbringung der Dienstleistung Newsletter schickt. Dem Administrator ist verboten, im Rahmen der Erbringung der Dienstleistung Newsletter rechtswidrige Inhalte zu versenden.

 

 

7. Cookies.

 

Um die Nutzung der Seite zu optimieren, insbesondere durch ihre Anpassung an die individuellen Bedürfnisse der User, nutzt der Administrator Dateien vom Typ Cookie, das heißt, kurze Text- und Nummern-Informationen, die vom Teleinformatiksystem im Teleinformatiksystem des Users (auf dem Computer, auf dem Telefon oder auf einem anderen Gerät, über das der User die Seite nutzt) während des Betrachtens der Seite gespeichert werden. Diese Dateien ermöglichen die spätere Identifikation eines solchen Geräts, und in der Konsequenz die Identifikation des Users bei weiteren Besuchen auf der Seite.

Cookie-Dateien sammeln Informationen zur Nutzung der Seite durch den User. Ihr Hauptziel ist es, dem User die Nutzung der Seite zu erleichtern, die Inhalte der Seite an die Präferenzen des Users anzupassen. Sie lassen auch das Gerät des Users der Seite identifizieren und entsprechend die Internetseite anzupassen, angepasst an seine individuellen Bedürfnisse. Cookie-Dateien lassen Statistiken erstellen, die helfen, zu verstehen, in welcher Weise die User der Seite die Seite nutzen, was es ermöglicht, die Struktur und Inhalte zu verbessern.

Die Seite nutzt folgende Arten von Cookie-Dateien:

  1. Kapazitäten-Cookie-Dateien - sie lassen Informationen über die Nutzungsweise der Seite sammeln.
  2. Funktionale Cookie-Dateien - sie behalten die vom User gewählten Einstellungen „in Erinnerung“.
  3. Sitzungs-Cookie-Dateien - sie werden auf dem Gerät des Users gespeichert und bleiben dort, bis die Sitzung des jeweiligen Browsers beendet wird. Die gespeicherten Informationen werden dann dauerhaft aus dem Gerätespeicher entfernt. Der Mechanismus von Sitzungs-Cookies erlaubt nicht, irgendwelche personenbezogenen Daten oder irgendwelche vertraulichen Informationen vom Gerät des Users zu ziehen.
  4. Feste Cookie-Dateien - werden auf dem Gerät des Users gespeichert und bleiben dort über die Zeit, die in den Parametern der Datei festgelegt sind, oder bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie vom User manuell entfernt werden.

 

Cookie-Dateien, die von Drittunternehmen auf der Seite eingestellt werden:

  1. Cookie-Dateien, die von Google Analytics eingestellt werden - die verwendet werden, um Statistiken für die Seite zu führen.

Jeder Internet-Browser gibt die Möglichkeit, die Einstellung für Cookies zu ändern. Unten stellen wir die Informationen vor, wie die Cookie-Einstellung in den beliebtesten und am häufigsten verwendeten Internet-Browsern geändert werden können:

  1. Mozilla Firefox - aus dem Browser-Menü wählen wir aus: Tools > Option > Privateinstellungen. Das Feld des Programms Firefox aktivieren: „ich werde Benutzereinstellungen verwenden”. Über die Cookies entscheidet das Klicken bzw. Nicht-Klicken auf die Position "Cookies akzeptieren" / Mehr Informationen – Mozilla Firefox
  2. Internet EXPLORER 6.0 I 7.0 – aus dem Browser-Menü wählen wir aus: Tools > Internetoptionen > Alles Cookies blockieren. / Mehr Informationen Internet Explorer
  3. Google Chrome - aus dem Browser-Menü wählen wir aus (in der rechten oberen Ecke): Einstellungen > Erweiterte Einstellungen anzeigen. In der Sektion Sicherheit und Datenschutz klicken wir auf den Button Inhaltseinstellung. In der Sektion Cookies ändern wir folgende Einstellungen für Cookie-Dateien:

- Entfernen von Cookie-Dateien,

- standardmäßiges Blockieren von Cookie-Dateien,

- standardmäßiges Erlauben von Cookie-Dateien,

- standardmäßiges Speichern von Cookie-Dateien und weiteren Seiten bis zum Schließen des Browsers,

- Festlegen von Ausnahmen für Cookie-Dateien aus konkreten Internetseiten und Domänen.

  1. Opera - aus dem Browser-Menü wählen wir aus: Tool > Präferenzen > Erweitert. Über Cookie-Dateien entscheidet, ob die Position Cookies markiert wird oder nicht.
  2. Mobiltelefone – nach dem Öffnen des Internets wählen wir: Einstellungen > Datenschutz > Cookie-Einstellungen.

Cookie-Dateien werden auf der Seite mit Einverständnis des Users verwendet. Das Einverständnis kann vom User gegeben werden durch entsprechende Einstellungen des Internet-Browsers, der zum Betrachten der Seite benutzt wird. Der User kann jederzeit sein zuvor gegebenes Einverständnis dazu, auf der Internetseite Cookies zu verwenden, zurücknehmen bzw. ändern, sowie sie aus seinem Browser entfernen. Der User kann jederzeit den Zugriff von Cookie-Dateien auf sein Gerät blockieren bzw. einschränken sowie bereits gespeicherte Dateien dauerhaft entfernen. Der Administrator erklärt, dass das Blockieren bzw. Beschränken des Zugriffs von Cookie-Dateien auf das Gerät des User die Möglichkeit negativ beeinflussen kann, einige Funktionen der Seite zu nutzen, und versichert, dass das Speichern von Cookie-Dateien auf dem Gerät des Users keinerlei Änderungen an der Konfiguration hervorruft, weder am Gerät noch an der Software.

In Cookie-Dateien werden keine Informationen gespeichert, die personenbezogene Daten des Users darstellen.

 

8. Sicherung der personenbezogenen Daten.

 

Ceramika Paradyż sp. z o.o. garantiert den Schutz der Privatsphäre und der personenbezogenen Daten der User der Seite, entsprechend der Erklärungen, die beim Eingeben der personenbezogenen Daten gegeben wurde, aber auch gemäß dem Datenschutzgesetz vom 10. Mai 2018 über den Schutz personenbezogener Daten (GBl. 2016.1000, bereinigte Fassung) sowie Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung). Darüber hinaus werden Informationen bezüglich der Seiten-Statistik gesammelt, und ihr Sammeln und Nutzen findet in der Weise statt, wie in der vorliegenden Datenschutzpolitik beschrieben, in Einklang mit dem geltenden Recht.

0 Lieblingsinspirationen

Fang an, Deine Lieblingsinspirationen, Kollektionen und Produkte hinzuzufügen!